Maiandacht – Freitag, 22. Mai 2020, 19 Uhr

Die Stadtpfarre Neusiedl am See lädt recht herzlich zur Maiandacht am Freitag, den 22. Mai 2020, 19 Uhr in den Pfarrgarten ein.
Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter +43 2167 72 00!

Zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Andachtsformen zählen die Maiandachten, die der Gottesmutter gewidmet sind. Als schönster Monat des Jahres soll der Mai der Schönsten aller Frauen gewidmet sein, Maria ist die „Blüte der Erlösung“, der „Frühling des Heils“. Aus diesem Grund finden die Maiandachten in der Natur statt. Erste Maiandachten wurden im 18. Jahrhundert in Italien gefeiert, im 19. Jahrhundert verbreiteten sie sich in Europa. In seiner Enzyklika „Mense maio“ vom 1. Mai 1965 empfahl Papst Paul VI. die Verehrung Marias im Mai und bezeichnete es als „eine teure Gewohnheit unserer Vorgänger, diesen Marienmonat zu wählen, um das christliche Volk zu öffentlichem Gebet einzuladen, sooft die Nöte der Kirche oder eine drohende Weltgefahr dies verlangten“.