Amtseinführung von MMag. Michael Wüger

Am 1. September 2018 wurde MMag. Michael Wüger von Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovits als Pfarrmoderator der Stadtpfarre Neusiedl am See in sein Amt eingeführt. Julian Heissenberger, der sich auf seine Priesterweihe im Juni 2019 vorbereitet, wurde als Diakon vorgestellt. In seiner Predigt erörterte der Bischof anhand einer Fußballmannschaft die Aufgaben eines Priesters. Ein Priester ist wie ein Libero, der in der Mitte der Menschen sein soll und hinter ihnen steht. Weiters hat ein Priester auch die Aufgabe seine Pfarrgemeinde zu trainieren und ihnen den Glauben zu vermitteln. Ebenso wichtig ist es auch, wie ein Teamarzt sich um jene zu kümmern, die am Rande der Gesellschaft stehen, die Verletzten und Kranken zu verarzten und ihnen in schweren Zeiten beizustehen.
Im Anschluß an den feierlichen Gottesdienst, der von der Neusiedler Männerschola und der Jugendband gestaltet wurde, lud der Pfarrgemeinderat zur Agape ins Pfarrheim. Dabei hatten die Neusiedler die Möglichkeit mit den neuen Seelsorgern in Kontakt zu treten und Gespräche zu führen.
Ein Dank gilt den Neusiedler Winzern, die Weine für die Agape zur Verfügung stellten.

Biographische Daten unseres neuen Seelsorgeteams: Pfarrmoderator MMag. Michael Wüger und Diakon Julian Heissenberger