mf_kl

Neue Maßnahmen ab 21. September


Ab Montag, 21. September 2020, gelten in der Diözese Eisenstadt folgende Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

mehr ...


erntedank2018

25. SONNTAG IM JAHRESKREIS


Da erwiderte er einem von ihnen: Freund, dir geschieht kein Unrecht. Hast du nicht einen Denar mit mir vereinbart? Nimm dein Geld und geh! Ich will dem Letzten ebenso viel geben wie dir. Darf ich mit dem, was mir gehört, nicht tun, was ich will? Oder ist dein Auge böse, weil ich gut bin?

mehr ...


schulden_ak

24. SONNTAG IM JAHRESKREIS


Weil er aber das Geld nicht zurückzahlen konnte, befahl der Herr, ihn mit Frau und Kindern und allem, was er besaß, zu verkaufen und so die Schuld zu begleichen. Da fiel der Knecht vor ihm auf die Knie und bat: Hab Geduld mit mir! Ich werde dir alles zurückzahlen. Der Herr des Knechtes hatte Mitleid, ließ ihn gehen und schenkte ihm die Schuld.

mehr ...


versoehnung_ak

23. SONNTAG IM JAHRESKREIS


Wenn dein Bruder gegen dich sündigt, dann geh und weise ihn unter vier Augen zurecht! Hört er auf dich, so hast du deinen Bruder zurückgewonnen. Hört er aber nicht auf dich, dann nimm einen oder zwei mit dir, damit die ganze Sache durch die Aussage von zwei oder drei Zeugen entschieden werde.

mehr ...


anbetung_ak

Dienstag, 6. Oktober 2020, 19 Uhr - Messfeier, anschließend gestaltete Anbetung


Eine besondere Form der Anbetung Gottes ist die eucharistische Anbetung. Das persönliche Einfinden in der Gegenwart Gottes, getragen durch die Gemeinschaft, die sich vor dem Allerheiligsten versammelt hat, eröffnet einen intensiven Raum der Begegnung mit Gott.

mehr ...


ht_ak

Hilfsgütertransport nach Ungarn – Grenze Rumänien/Ukraine


Auch in diesem Jahr organisiert das Team des Neusiedler Pfarr-Flohmarktes einen Hilfsgütertransport. Sachspenden (Bekleidung, Bett- und Tischwäsche, Schuhe, Geschirr, etc.) werden noch am Dienstag, den 1. September von 14:00 bis 18:00 Uhr im alten Feuerwehrhaus (Ödes Haus) entgegengenommen.

mehr ...


Pilger_ak

22. Sonntag im Jahreskreis


Da nahm ihn Petrus beiseite und begann, ihn zurechtzuweisen, und sagte: Das soll Gott verhüten, Herr! Das darf nicht mit dir geschehen! Jesus aber wandte sich um und sagte zu Petrus: Tritt hinter mich, du Satan! Ein Ärgernis bist du mir, denn du hast nicht das im Sinn, was Gott will, sondern was die Menschen wollen.

mehr ...


ak_bibel

Mittwoch, 30. September, 19 Uhr - Bibelabend im NEZWERK


In der Bibel lesen und wunderbare Entdeckungen machen. Dinge verstehen, die zuvor ein Rätsel waren. Neues Rüstzeug und Werkzeuge für meinen persönlichen Gebrauch der Bibel erhalten. Das und vieles mehr macht den Bibelabend aus.

mehr ...


AnbetungKloster_ak

Montag, 17. August- Anbetungstag in der Klosterkapelle


Der Herr spricht zu Dir: Es ist nicht nötig, viel zu wissen, um mir zu gefallen – es genügt, dass du mich sehr liebst. Sprich hier also einfach mit mir, wie du mit deinem engsten Freund sprechen würdest.

mehr ...


Kraeuter_ak

15. August – Hochfest Aufnahme Mariens in den Himmel


Mariä Himmelfahrt oder auch „Aufnahme Marias in den Himmel“ zählt zu einem der ältesten christlichen Hochfeste. Gefeiert wird die Himmelfahrt Marias mit „Leib und Seele“, so der Wortlaut in dem im Jahre 1950 von Papst Pius XII. verkündeten Dogma.

mehr ...


mobilekirche2_ak

Mobile Kirche im Seebad in Weiden am See


Die mobile Kirche macht derzeit Station im Weidener Seebad. Vom 6. bis 15. August ist die mobile Kirche im Bereich des Seebades von Weiden am See stationiert und bietet die Möglichkeit zu Gesprächen und Gebet.

mehr ...


booteinsam_ak

18. Sonntag im Jahreskreis


Als Jesus hörte, dass Johannes enthauptet worden war, zog er sich allein von dort mit dem Boot in eine einsame Gegend zurück. Aber die Volksscharen hörten davon und folgten ihm zu Fuß aus den Städten nach. Als er ausstieg, sah er die vielen Menschen und hatte Mitleid mit ihnen und heilte ihre Kranken.

mehr ...


glocke

Glockenläuten gegen den Hunger


Am 31. Juli 2020 um 15 Uhr läuten die Kirchenglocken in ganz Österreich für fünf Minuten. Das Läuten soll – zur Sterbestunde Jesu - darauf aufmerksam machen, dass täglich Menschen an Hunger sterben.

mehr ...


maske

Mund- und Nasenschutz ab 24. Juli


Aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Corona-Pandemie ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes beim Betreten und Verlassen des Kirchenraumes sowie beim Bewegen im Kirchenraum (Kommuniongang) wieder verpflichtend.

mehr ...


franzRenghofer_ak

„Pannonisches Pilgern – Grenzen überschreiten“


„Pannonisches Pilgern – Grenzen überschreiten“ – unter diesem Titel gab es vor kurzem einen Beitrag mit dem Neusiedler Franz Renghofer in der Sendung „Lebenshilfe“ auf Radio Maria. Die Sendung kann unter folgendem Link nachgerhört werden.

mehr ...


kirchenmaus_ak

Ferien mit der Kirchenmaus


Auch eine Kirchenmaus braucht einmal Entspannung und deshalb nutzt sie die Ferienzeit für einen Urlaub in neun unterschiedlichen Kirchen des Burgenlandes.

mehr ...


ak_202006-1

Sommerausgabe der Neusiedler Nachrichten


Die Sommer-Ausgabe der Neusiedler Nachrichten ist online. Die gedruckte Ausgabe liegt ab Samstag im Pfarrheim auf. Alle Kontaktpersonen werden gebeten sie abzuholen und zu verteilen. Herzlichen Dank!

mehr ...


PetrusundPaulus_ak

Montag, 29. Juni, 19 Uhr Messfeier – Apostel Petrus und Paulus


Petrus und Paulus werden häufig in einem Atemzug genannt. Seit jeher wird ihr Gedächtnis gemeinsam am 29. Juni gefeiert. Was verbindet zwei so unterschiedliche Männer der Kirche?

mehr ...


ak_srPaula

Vergelt`s Gott an Sr. Paula


Am Samstag, 16. Mai 2020, hat Sr. Paula vom Kloster in Neusiedl am See Abschied genommen. Am Donnerstag davor hat sie die letzte hl. Messe in der Klosterkapelle mitgefeiert. Aufgrund der Corona-Situation war es ein stiller Abschied, der schon seit Ostern vorbereitet war, was ihr diesen Schritt auch erleichtert hat.

mehr ...


ak_julian

Predigt zu Fronleichnam


Die Corona-Zeit hat zwei Welten deutlicher sichtbar gemacht: Zum einen Menschen, die Sehnsucht verspürt haben, nach dem gemeinsamen Feiern; zum andere Leute die gesagt haben: Mir hat nichts gefehlt in dieser Zeit.

mehr ...


SONY DSC

Fronleichnam - Donnerstag, 11. Juni, 9 Uhr Messfeier im Pfarrgarten


An Fronleichnam feiern wir, was am Gründonnerstag schlicht nicht Platz hatte: das Hochfest der Eucharistie.

mehr ...


messe

Predigtgedanken zum Pfingstsonntag


Wer hätte gedacht, dass es eine Zeit kommt, in der vom eigenen Atem Gefahr ausgeht, Distanz zur Regel wird, Großeltern ihre Enkelkinder nicht umarmen können und zu Hause bleiben zum Gebot wird. Pfingsten 2020 prägt der Wunsch, wieder befreit durchatmen zu können, liebe Menschen in den Arm zu nehmen und hinaus zu gehen. Das ist verständlich, bei aller Vernunft und Verantwortung, die derzeit geboten sind.

mehr ...


mf_kl

Erleichterte Regeln für Gottesdienste ab 29. Mai


Aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Corona-Pandemie sind beginnend mit 29. Mai 2020 weitere rechtliche Erleichterungen erfolgt. Mit der Verordnung der Bundesregierung und der neuen Rahmenordnung der Bischofskonferenz gelten folgende Regelungen:

mehr ...


pfg_ak

Der fünfzigste Tag - Pfingsten


Das Wort „Pfingsten“ kommt von dem griechischen „pentekóste“ und heißt auf Deutsch „der fünfzigste Tag“. Pfingsten feiern wir genau 50 Tage nach Ostern.

mehr ...


HK_80o_ak

80. Geburtstag von Helga Kaiserseder


Am Montag, den 25. Mai 2020 feierte die Neusiedlerin Helga Kaiserseder, geb. Weiss, ihren 80. Geburtstag. Im Anschluss an die Abendmesse gratulierte Stadtpfarrer Michael Wüger im Namen des Diözesanbischofs Ägidius Zsifkovics und der Pfarre Neusiedl am See recht herzlich und überreichte gemeinsam mit Michaela Sattler die Geschenke der Diözese sowie der Pfarre.

mehr ...


messe

Predigtgedanken zum 7. Ostersonntag


Es gibt Menschen, die drängen gern ins Rampenlicht, genießen Glanz und Glorie und lassen sich verherrlichen. Von ihnen geht eine Macht aus, die andere für ihre Zwecke vereinnahmt.

mehr ...


m_kl

Maiandacht – Freitag, 22. Mai 2020, 19 Uhr


Die Stadtpfarre Neusiedl am See lädt recht herzlich zur Maiandacht am Freitag, den 22. Mai 2020, 19 Uhr in den Pfarrgarten ein. Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter +43 2167 72 00!

mehr ...


Wald_kl

Impuls – Sechster Ostersonntag – Gott offenbart sich


Ich werde euch nicht als Waisen zurücklassen, ich komme zu euch. Nur noch kurze Zeit und die Welt sieht mich nicht mehr; ihr aber seht mich, weil ich lebe und auch ihr leben werdet. An jenem Tag werdet ihr erkennen: Ich bin in meinem Vater, ihr seid in mir und ich bin in euch.

mehr ...


Steine_kl

Impuls – Fünfter Ostersonntag – Lebendiger Stein sein


Kommt zum Herrn, dem lebendigen Stein, der von den Menschen verworfen, aber von Gott auserwählt und geehrt worden ist! Lasst euch als lebendige Steine zu einem geistigen Haus aufbauen

mehr ...


4OsSo_kl

Impuls – Vierter Ostersonntag – Anvertraut sein


Amen, amen, ich sage euch: Wer in den Schafstall nicht durch die Tür hineingeht, sondern anderswo einsteigt, der ist ein Dieb und Räuber. Wer aber durch die Tür hineingeht, ist der Hirt der Schafe. Ihm öffnet der Türhüter und die Schafe hören auf seine Stimme; er ruft die Schafe,

mehr ...


m_kl

Maiandachten


Zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Andachtsformen zählen die Maiandachten, die der Gottesmutter gewidmet sind. Als schönster Monat des Jahres soll der Mai der Schönsten aller Frauen gewidmet sein, Maria ist die „Blüte der Erlösung“, der „Frühling des Heils“.

mehr ...


HlJosef1

Staatsfeiertag, 1. Mai - Josef aus Nazaret, der Arbeiter


Josef aus Nazaret war ein Zimmermann. Was Josef bearbeitete und schuf, darüber schweigt die Bibel. Er ist der stumme Mann der Werkstatt, still und unaufdringlich.

mehr ...


imp3soo20_kl

Impuls – Dritter Ostersonntag – Die Netze auswerfen


Als es schon Morgen wurde, stand Jesus am Ufer. Doch die Jünger wussten nicht, dass es Jesus war. Jesus sagte zu ihnen: Meine Kinder, habt ihr keinen Fisch zu essen? Sie antworteten ihm: Nein. Er aber sagte zu ihnen: Werft das Netz auf der rechten Seite des Bootes aus und ihr werdet etwas finden. Sie warfen das Netz aus und konnten es nicht wieder einholen, so voller Fische war es. Da sagte der Jünger, den Jesus liebte, zu Petrus: Es ist der Herr!

mehr ...


lw_kl

Weg der Auferstehung Jesu - Der Lichtweg


Der Lichtweg ist in der röm. kath. Kirche eine sehr junge Form der Andacht. Er beginnt dort, wo der Kreuzweg endet und hat ebenso 14 Stationen wie dieser. Es steht jedoch die Freude über die Auferstehung im Mittelpunkt.

mehr ...


unnamed_kl

Impuls im Jubiläumsjahr – 60 Jahre Diözese Eisenstadt 2. Ostersonntag zuhause feiern


Am Abend dieses ersten Tages der Woche, als die Jünger aus Furcht vor den Juden bei verschlossenen Türen beisammen waren, kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte zu ihnen: Friede sei mit euch!

mehr ...


em_kl

Emmausgang 2020 - Besondere Zeiten…


Auch der Emmausgang darf in gewohnter Form heuer nicht stattfinden. Wir laden Sie daher ein den Emmausgang in Gedanken zu gehen, allein oder in der Familie.

mehr ...


fb_osterbrief_kl

Osterbrief von Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics


Mit diesem Gruß und mit dieser Aufforderung unseres gekreuzigten und auferstandenen Herrn Jesus Christus grüße auch ich Euch alle von Herzen als Euer Bruder im Glauben und Hirte.

mehr ...


Predigt in der Osternacht


Ostern ist das wichtigste Fest der Christenheit! Warum ist das eigentlich so? Weil es zu Ostern um die wichtigste Frage des Menschen geht: Was geschieht nach dem Tod?

mehr ...

Kinderkreuzweg – Karfreitag


Auch für den Kinderkreuzweg haben Katrin und Harry ein Video erstellt. Wir laden alle Kinder ein, von zu Hause am Kinderkreuzweg teizunehmen.

mehr ...

Kreuzweg des Seelsorgeraumes Neusiedl am See und Weiden am See


Wir haben gemeinsam einen Kreuzweg gestaltet. Wir laden Sie gerade heute am Karfreitag zum Gebet ein!
mehr ...

Ölbergstunde online


Auch in diesem Jahr hat Johannes Franck eine Ölbergstunde vorbereitet. Aus gegebenen Anlass finden Sie die Ölbergstunde hier online

mehr ...

Papst Franziskus lädt zum gemeinsamen Gebet - Freitag, 27. März 2020, 18.00 Uhr - live auf ORF III


Der Heilige Vater Papst Franziskus lädt zum gemeinsamen Gebet, zur Anbetung des Allerheiligsten und zum Empfang des Segens Urbi et Orbi via elektronischer Medien am Freitag, 27. März 2020, 18.00 Uhr.
mehr ...

Verfügungen der Diözese Eisenstadt für die Kar-und Ostertage


Nahezu zwei Wochen sind vergangen, seit die verschärften Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus in Kraft sind. Allen, die dieser außergewöhnlichen Situation besonnen begegnen und die entsprechenden Vorschriften einhalten, danken wir herzlich und ersuchen dringend, dies auch weiterhin zu beherzigen.
mehr ...

Verkündung des Herrn - 25. März


Die Kirche feiert am 25. März Verkündigung des Herrn – und damit genau neun Monate vor Weihnachten, dem Fest der Geburt Jesu.
mehr ...

martinus – Kirchenzeitung der Diözese Eisenstadt nun online



Die Kirchenzeitungen in Österreich ziehen ihr neues Digitalprojekt vor: Ab sofort stehen „die besten Seiten über Glaube und Kirche in der Region“ neben der gedruckten Wochenzeitung auch als ePaper zur Verfügung. Und das zunächst bis Ostern kostenlos.
mehr ...

Maßnahmen bei Begräbnissen



Angesichts der aktuellen Entwicklung können Begräbnisse,
Beisetzungen und Trauerfeiern nicht mehr in gewohnter Form stattfinden.
mehr ...

Gebet in der Corona-Krise



mehr ...

Anordnungen zur Eindämmung des Corona-Virus


Die Diözese Eisenstadt hat betreffend Corona-Virus verfügt, dass bis auf weiteres alle Gottesdienste, Kreuzwege, Bußgottesdienst und alle sonstige kirchlichen Veranstaltungen abgesagt sind.
Die Pfarrkanzlei ist bis auf weites geschlossen!
Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 02167 7200 bzw. unter der E-Mail-Adresse nikolaus@stadtpfarre.at

In dringenden seelsorglichen Fällen wenden Sie sich an:
Pfarrmoderator Michael Wüger: 0676 880 701 240
Kaplan Julian Heissenberger: 0664 308 29 96
mehr ...

Neusiedler Nachrichten


Die aktuelle Ausgabe der Neusiedler Nachrichten ist online!
mehr ...

So. 15. März – 3. Fastensonntag


9 Uhr Messfeier
10 Uhr Messfeier
10 Uhr Kleinkindergottesdienst im Pfarrheim - > abgesagt!
18 Uhr Messfeier

Di. 3. März


18 Uhr gestaltete Anbetung in der Stadtpfarrkirche

Di. 4. Feber


19 Uhr Treffen Trauergrupppe Pfarre Neusiedl am See
im NEZWERK (Kirchengasse 5, 7100 Neusiedl am See)

So. 19. Jänner – 2. So. im Jahreskreis


18 Uhr Jugendmesse

Dreikönigsaktion 2020


Am 3. und 4. Jänner 2020 sind 32 Sternsignergruppen in Neusiedl unterwegs und bringen den weihnachtlichen Gedanken in die Häuser und

mehr ...

Sa. 30. November


18 Uhr Messfeier mit Adventkranzweihe
anschließend Eröffnung Adventbasar der katholischen Frauenbewegung
im Pfarrheim
mehr ...

So. 1. Dezember – 1. Adventsonntag


Adventbasar der katholischen Frauenbewegung
9 – 12 Uhr und 14 – 19 Uhr
9 Uhr Messfeier
10 Uhr Familienmesse
15 Pfarrcafé
16 Uhr Adventkonzert des Stadtchores Neusiedl am See
18 Uhr Messfeier